Wolmirstedt
Zum Inhalt springen

Internationaler Museumstag – Museum Wolmirstedt

Der Internationale Museumstag findet im Jahr 2022 bereits zum 45. Mal statt. Mit dem Ziel, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen, bieten die Museen den Besucherinnen und Besucher an diesem Tag ein vielfältiges Programm und besondere Einblicke. Dieses Jahr steht der Internationalen Museumstag unter dem Thema „Museen entdecken“

Das Museum Wolmirstedt lädt am 15. Mai 2022 von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Der Eintritt ist frei. Folgendes Programm erwartet die Gäste: Handwerkergespräche in den historischen Werkstätten mit dem ehrenamtlichen Mitarbeiter Günter Töpfer.
Einführung und Erklärungen zu der Ausstellung „Gestrandeter Zug von Farsleben“ mit der Museumsleiterin Anette Pilz.
Gespräche in der Stadtgeschichtsausstellung mit dem Museumsmitarbeiter Jörg Bonewitz.

Kinder können sich alte Puppenstuben und Dampfmaschinen anschauen.

Um 14.00 Uhr und um 15.00 Uhr Führung im Ur- und Frühgeschichtsmagazin mit der Museumsassistentin Susanne Oehme. Da die Teilnehmerzahl dafür begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung unter: 039201/21363 gebeten. Das Museum ist nicht barrierefrei.

Skip to content