Wolmirstedt
Zum Inhalt springen

Informationsveranstaltungen Glasfaserausbau

    Einladung zu den Informationsveranstaltungen zum FTTH-Glasfaserausbau durch die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser

    Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

    leistungsfähige Internetanschlüsse sind ein wesentlicher Baustein für die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt und der Ortsteile, im privaten Gebrauch und als wichtiger Standortfaktor für unsere Firmen und Unternehmen. Die Entwicklung des Internets und die damit verbundenen Dienste und Möglichkeiten haben in den letzten Jahren große Auswirkungen auf alle unsere Lebensbereiche genommen und der Bedarf an leistungsfähigen Internetverbindungen steigt weiter rasant an.

    Wie Sie bereits der Presse entnehmen konnten, hat die Stadt Wolmirstedt eine Glasfaserstrategie erstellt. Als Vorzugspartner wurde u. a. die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ausgewählt, die Teilgebiete des Stadtgebietes von Wolmirstedt und die Ortsteile Mose, Farsleben und den südlichen Teil des Ortsteils Elbeu mit einem leistungsfähigen Glasfasernetz ausbauen möchte.

    Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser beabsichtigt eine Nachfragebündelung in den genannten Gebieten zu starten, damit auch Sie die Chance auf eine zukunftsweisende Infrastruktur erhalten. Ein komplett neues, hochmodernes Kommunikationsnetz, das den Anforderungen der Zukunft gewachsen sein wird, verbindet dabei jedes Haus/jede Wohnung durch ein Glasfaserkabel (Fiber To The Home/FTTH) mit dem Internet.

    Folgende einzige Voraussetzung für den Ausbau ist: In den Ausbaugebieten müssen sich während der sogenannten “Nachfragebündelung” mindestens 33 % der anschließbaren Haushalte bis zum Stichtag am 12.11.2022 für einen Glasfaseranschluss entscheiden, damit sich der Ausbau für die Deutsche Glasfaser wirtschaftlich realisieren lässt.

    Dies ist ein einmaliges und zeitlich begrenztes Angebot. Als privatwirtschaftlicher Investor wird die Deutsche Glasfaser das Netz auf eigene Kosten bauen und betreiben, das heißt die Stadt trägt kein Risiko und keine finanzielle Belastung!

    Die Deutsche Glasfaser übernimmt bei Vertragsabschluss bis zum oben genannten Stichtag, den 12.11.2022 die Baukosten für den Hausanschluss. Nach der Erstvertragslaufzeit von zwei Jahren hätten Sie auch die Möglichkeit, wieder zu Ihrem alten Anbieter oder zu einem Alternativanbieter zu wechseln, der Hausanschluss bleibt bestehen.

    Für Vermieter wird folgende Info gegeben:

    Sollte Ihr Mieter einen Glasfaseranschluss nutzen wollen, muss er selbst den Vertrag mit der Deutschen Glasfaser abschließen. Der Glasfaseranschluss wird nur gebaut, sofern der Vermieter sein Einverständnis für die Installation des Anschlusses in der Immobilie gibt. Zieht der Mieter aus, bleibt der Glasfaseranschluss (Hausanschluss) bestehen.

    Sie werden in den nächsten Wochen Gelegenheit haben, sich über die Vorteile der Glasfasertechnik für jeden Einzelnen und unsere Stadt insgesamt detailliert zu informieren. Dazu wird die Deutsche Glasfaser vielseitige Informationsmöglichkeiten anbieten.

    Es werden für die einzelnen Erschließungsgebiete die nachfolgenden Informationsveranstaltungen angeboten, bei denen umfassend über das Projekt informiert wird.

    Termine der Informationsveranstaltungen:

    Farsleben:
    Webers Hof (Scheune) Dienstag, den 09.08.2022 um 19.00 Uhr
    OT Farsleben, Hauptstraße 36

    Mose:
    Kulturhaus Mose Mittwoch, den 10.08.2022 um 19.00 Uhr
    OT Mose, Dorfstraße 33

    Stadtgebiet und OT Elbeu- südlicher Abschnitt:
    Katharinensaal, Schlossdomäne in Wolmirstedt, Amtstor 3,
    am Donnerstag, den 11.08.2022 um 19.00 Uhr

    Folgende Straßenzüge werden im OT Elbeu von der Deutschen Glasfaser erschlossen:

    • Magdeburger Straße – südlich der Hausnummern 43 und 15
    • Maschenstraße
    • Maschenplatz
    • Ziegeleistraße
    • Siedlung
    • Neubauemsiedlung
    • Kirchstrasse
    • Quergasse

    Da sowohl das Stadtgebiet als auch der Ortsteil Elbeu in Erschließungsgebiete der Deutschen Glasfaser und der Telekom aufgeteilt sind, bitte ich Sie zu prüfen, ob sich Ihr Grundstück im Erschließungsgebiet der Deutschen Glasfaser befindet.
    Die Erschließungsgebiete sind auf der Homepage der Stadt Wolmirstedt eingestellt.
    Alle weiteren wichtigen Informationen erhalten Sie auch unter:
    deutsche-glasfaser.de/wolmirstedt

    Viele Kommunen sind diesen Weg schon gegangen, dort hat der Bau des leistungsfähigen Glasfasernetzes bereits begonnen. Lassen Sie sich unter der Rufnummer 02861 8133 410 seriös beraten oder vereinbaren Sie unter dieser Nummer einen kostenlosen Beratungstermin in den eigenen vier Wänden.

    Ich bitte Sie, dieses Angebot, für einen kostenlosen Glasfaseranschluss der Deutschen Glasfaser in Anspruch zu nehmen. Denn nur wenn eine Anschlussquote von 33,3 % erreicht wird, wird der Glasfaserausbau realisiert. Denken Sie auch an die nachfolgende Generation, sie wird es Ihnen danken.


    Mit freundlichen Grüßen

    M.Cassuhn
    Bürgermeisterin

    Ausbaugebiete-der-Deutschen-Glasfaser

    Skip to content