Wolmirstedt
Zum Inhalt springen

Ab 2022 wieder persönliche Gratulation

    In einer kürzlich stattgefundenen Beratung haben sich Bürgermeisterin Marlies Cassuhn und die Ortsbürgermeister/in über die Wiederaufnahme persönlicher Gratulationen zu Alters- und Ehejubiläen in der Stadt und den Ortsteilen verständigt.

    Es wurde vereinbart, mit Stichtag 01.01.2022 das bis Ende 2019 praktizierte Verfahren, das aufgrund einer aktuellen Rechtsauffassung des zuständigen Ministeriums des Landes Sachsen-Anhalt wieder möglich ist, wieder aufleben zu lassen. Dies bedeutet, dass die Bürgermeisterin sowie die Ortsbürgermeister/in, wenn gewünscht und nach vorheriger Vereinbarung mit den Jubilaren, wieder persönlich gratulieren. Die einzige Änderung besteht darin, dass die Ehrungen in den Ortsteilen nicht mehr ab dem 70., sondern ab dem 75. Geburtstag beginnen und im Abstand von 5 Jahren erfolgen, ab dem 90. Geburtstag dann jedes Jahr. In der Kernstadt wird ab dem 90. Geburtstag alle 5 Jahre gratuliert.

    Für den Monat Januar haben alle Jubilare eine nachträgliche Gratulation erhalten. Ab Februar werden alle im Vorfeld schriftlich angefragt, ob sie eine persönliche Gratulation wünschen. Wer möchte, kann sich gern auch ohne Anschreiben bei Frau Pazdyka unter der Tel.-Nr. 039201 64701 diesbezüglich melden.

    Ehrungen2022
    Skip to content