Wolmirstedt
Zum Inhalt springen

Verlängerung der Nachfragebündelung zum Glasfaserausbau

    Chance auf Netzausbau in Elbeu, Farsleben, Mose und Wolmirstedt bleibt zunächst bestehen

    Neuer Stichtag der Nachfragebündelung 17. Dezember 2022 / 33 Prozent der Haushalte zum kostenlosen Ausbau erforderlich

    16.11.2022, Wolmirstedt. Elbeu, Farsleben, Mose und Wolmirstedt haben weiterhin die Chance auf den kostenlosen Glasfaserausbau und eine schnelle Internetanbindung. Bürgerinnen und Bürger in den Ausbaugebieten, die sich noch nicht für einen kostenlosen Glasfaseranschluss entschieden haben, können noch bis zum 17. Dezember 2022 einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser schließen. Voraussetzung für den Ausbau ist nach wie vor die erforderliche Vertragsquote von mindestens 33 Prozent. Aktuell liegt die Quote bei 25 Prozent.

    „Wir verlängern die Nachfragebündelung, da Elbeu, Farsleben, Mose und Wolmirstedt wichtige Ausbaugebiete für Deutsche Glasfaser sind“, sagt Projektleiter Christian Morag. Deutsche Glasfaser hat die Verlängerung der Nachfragebündelung bis zum 17. Dezember 2022 beschlossen. Bislang unentschlossene Bürgerinnen und Bürger können sich im Servicepunkt sowie über die Servicehotline 02861 890 60 900 beraten lassen und einen Vertrag abschließen. Weiterhin ist das Abschließen eines Vertrages auch online unter deutsche-glasfaser.de möglich.

    Servicepunkt Wolmirstedt
    Samsweger Straße 1b, 39326 Wolmirstedt

    Öffnungszeiten:

    Donnerstag: 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
    Samstag: 09:00 Uhr – 13:00 Uhr

    Eine persönliche Beratung können Interessierte unter der Rufnummer 02861 8133 410 vereinbaren.

    „Viele Bürgerinnen und Bürger in Elbeu, Farsleben, Mose und Wolmirstedt haben bereits Verträge abgeschlossen, weil sie im Glasfaserausbau eine echte Verbesserung ihrer Lebens- und Arbeitssituation sehen. Jetzt wollen wir gemeinsam noch einmal alles geben, um die für den Ausbau erforderliche Quote zu erreichen“, sagt Morag.

    Alle Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind online unter deutsche-glasfaser.de/wolmirstedt verfügbar. Hier finden Bürgerinnen und Bürger auch Details über den derzeitigen Stand der Nachfragebündelung sowie aktuelle Nachrichten und Termine.


    Pressekontakt

    Deutsche Glasfaser Wholesale GmbH
    Christian Backs
    Koordinator Marketing & Kommunikation
    02861 6806 4280
    c.backs@deutsche-glasfaser.de

    Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser

    Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum in Deutschland. Als Pionier und Schrittmacher der Branche plant, baut und betreibt Deutsche Glasfaser anbieteroffene Glasfaseranschlüsse für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Sie strebt als Digital-Versorger der Regionen den flächendeckenden Glasfaserausbau an und trägt damit maßgeblich zum digitalen Fortschritt Deutschlands bei. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren ist Deutsche Glasfaser der Technologieführer für einen schnellen und kosteneffizienten FTTH-Ausbau. Die Unternehmensgruppe zählt zu den finanzstärksten Anbietern im deutschen Markt und verfügt mit den erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS über ein privatwirtschaftliches Investitionsvolumen von sieben Milliarden Euro. www.deutsche-glasfaser.de

    Skip to content